Weinphilo
... die Philosophie vom guten Essen und Trinken

Olivenöl und Essig



Die Essenz des guten Geschmacks
Azienda De Carlo, Apulien:
extravergine Olivenöl biologisch zertifiziert, Zitronenolivenöl, Trüffelolivenöl. Der Frantoio, der italienische Begriff für Ölmühle, ist heute mehr den je von besonderer Bedeutung, denn die Olivenöl-Herstellung erfordert alle Eigenschaften einer wirklichen Kunst, der man sich mit Geduld, Erfahrung und viel Liebe widmen muss. Das beginnt bei der Pflege der Bäume und ihrer Früchte.

Die verarbeiteten Früchte erhalten wir von unseren familieneigenen Hainen "Torre di Mossa" und "Arcamone" und von einigen Parzellen, wie "Torre-Marina", "Chiusoprillo" und "San Martino". Auf den familieneigenen Feldern herrschen die Sorten Ogliarola Barese und Coratina vor. Um eine exzellente Qualität des Öls zu garantieren, erfolgt die Ernte von Hand, direkt vom Baum – eben der traditionellen Ernteform, "Brucatura" genannt. Dabei werden die Früchte gleich einem Auswahlprozess unterzogen. Innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte werden die Früchte in unserem eigenen Betrieb, dessen Anlage mit kontinuierlichem Zyklus funktioniert, von vier schweren Mühlsteinen gemahlen.

Aus dem entstandenen granulösen Brei wird das Öl gewonnen und nachdem es sich in Inox-Behältern bei einer Temperatur zwischen 14° und 16°C abgeklärt hat, nach althergebrachter Art durch Baumwollfilter gereinigt und in Flaschen abgefüllt.

Az. Marco Carpineti, Latium:
biologisch zertifiziertes extravergine Olivenöl.
Marco produziert auf 11,5 ha Olivenhainen, die auf auf zirka 450 m Meereshöhe sind ein qualitativ sehr hochwertiges Olivenöl. Die Varietät der Olive nennt sich Itrana, eine sehr antike Sorte. Die Bäume sind 10 bis mehrere Jahrhunderte Jahre alt.

Santa Venere, Kalabrien:
biologisch zertifiziertes extravergine Olivenöl.
Dieses biologische Olivenöl aus Kalabrien zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit und milde aus. Das Produkt entsteht durch traditionelle kalte Pressung, es ist leicht und fruchtig, mit feinem Bittermandelton im Abgang.

Acetaia Leonardi:
Balsamico Essig aus Modena
Von Leonardi wird der Balsamico "nur" - und das ist das Schöne - aus gekochtem Traubenmost hergestellt. Die sogenannten Geheimrezepte werden schon über Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben. Wir führen vom ganz normalen Aceto Balsamico für Salat über den 8 mal oder 10 mal oder 12 mal in andere Fässer gefüllten bis hin zum Extravecchio Tradizionale!

Fattoria Estense, Modena: Weissweinessig
Der Weinessig "Aceto di Vino Bianco" von Fattoria Estense ist etwas Besonderes. Der delikate Geruch und der angenehme süss-saure Geschmack verhelfen zur Verfeinerung von intensiven Salatdressings.